Wichtiger Hinweis ...

!!! Achtung: Erneuter Steinschlag am Drachenfels !!!

Die Bezirksregierung Köln informiert darüber, dass sich auf dem Kutschenweg, zwischen der Bergstation der Zahnradbahn und dem Wendeplatz, mehrere Felsblöcke gelöst haben. Der hangseitige Böschungsbereich wird daher umgehend gesperrt und u.a. mit einem Steinschlagnetz und Vernagelung der Böschung gesichert.

+++ WICHTIG IST: Es ist trotzdem weiterhin möglich den Drachenfels zu besuchen! Man kann sowohl die Drachenfelsbahn nutzen als auch den Fußweg zum Plateau begehen.+++

Wir brauchen Verstärkung ...

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d)

mit den Tätigkeitsschwerpunkten:

• Fahren unseres Lokomobils
• Arbeiten an der Strecke der Zahnradbahn

Voraussetzungen:

• Führerschein Klasse D/DE/D1/D1E
• Handwerkliches Geschick
• Abgeschlossene Berufsausbildung in einem
  Elektro- oder Metallberuf erwünscht
• Arbeit an den Wochenenden
• Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
• Gepflegte Umgangsformen mit Kunden

Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag ETV für Bediensteten der nichtbundeseigenen Eisenbahnen und von Kraftverkehrsbetrieben.

Bei Interesse bitte aussagekräftige schriftliche Bewerbung an (auch gerne als E-Mail):
Bergbahnen im Siebengebirge AG
Drachenfelsstr. 53
53639 Königswinter
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Talstation in Takt ...

Wir starten auch 2019 wieder mit Musik in der Talstation.
Von April bis Oktober, jeden 2. Sonntag im Monat von 14 Uhr bis ca. 16 Uhr.

Download Infoflyer

KönigswinterKombiKarte K3

Die KönigswinterKombiKarte K3 beinhaltet die Berg- und Talfahrt mit der Drachenfelsbahn und den Eintritt in Schloss Drachenburg.

Preise:
16,00 € für den Erwachsenen
10,00 € Kinder (6 – 14 Jahre) 
Tickets erhalten Sie an der Talstation oder in unserem Online-Ticket-Shop.
Tickets jetzt online kaufen ...

Das Ticket berechtigt jeweils den einmaligen Besuch der beiden Einrichtungen. Die Gültigkeit des Tickets verfällt für die beiden Einrichtung nach der einmaligen Nutzung. Bei Vorlage des Tickets bei ausgewählten Vorteilspartnern erhalten Sie, während der Laufzeit des Tickets Ermäßigungen. Siehe Flyer „Erlebnis Drachenfels Königswinter“. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der jeweiligen Einrichtungen.

Wichtiger Hinweis

Liebe Fahrgäste mit Gehbehinderung,

nach Fertigstellung des Drachenfelsplateaus ist der Berg endlich wieder barrierefrei zu genießen.

Drachenfelsbahn: Leider können wir, aus technischen sowie logistischen Gründen, keine Elektrorollstühle, Elektromobile oder Elektroscooter befördern. Als Alternative stehen z. B. zwei faltbare Rollstühle in der Talstation zur Verfügung. Bitte nehmen Sie vor Ihrem Besuch mit uns telefonischen Kontakt auf unter 0 22 23.9 20 90.

Nibelungenhalle: Die Nibelungenhalle hat sowohl am Eingang mehrere Stufen, als auch die eigentliche Ausstellungshalle. Die Drachenhöhle kann nicht mit einem Rollstuhl befahren werden und der Reptilienzoo hat innerhalb auf dem Rundgang einige Stufen, die bewältigt werden müssen.

Schloss Drachenburg: Bereiche des Parks und der Terrassen sowie der Nordturm von Schloss Drachenburg sind nur über Treppenstufen erreichbar. Die Ausstellungsräume des Schlosses sind für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer stufenlos in Begleitung des Personals erreichbar. Das Schloss Drachenburg bittet daher, dass Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer sich an der Kasse melden.

Drachenfelsplateau: Hier ist alles barrierefrei, ebenso das Bergrestaurant.

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass der Drachenfels als Naturschutzgebiet nicht mit dem privaten Fahrzeug angefahren werden kann. Daher ist die Drachenfelsbahn, natürlich neben dem Fußweg, der einzige Zubringer zu den Attraktionen.

Der nächstgelegene Parkplatz ist am Oberweingartenweg gelegen (nahe des Lemmerz Freibades) und der Weg zu Nibelungenhalle, Schloss Drachenburg und Drachenfelsspitze ist in Abschnitten zum Teil sehr steil.

Eine Sammelzufahrt zu Schloß Drachenburg mit einem kleinen Bus kann in Ausnahmefällen bei der Stadt Königswinter beantragt werden, dabei muß das Fahrzeug aber wieder auf dem Parkplatz am Oberweingartenweg geparkt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen